Das Aussehen verändern / verbessern

Keine Kommentare »

Beinahe jeder Mensch entdeckt an sich ein oder gar mehrere Schönheitsmängel und Problemzonen, die er oder sie gern positiv verändern und verbessern möchte – dies ist durchaus nicht ungewöhnlich. Die Frage ist hier allerdings: Wie kann das eigene Aussehen wirkungsvoll verbessert und dabei alles aus seinem Typ herausholt werden um wirklich für andere attraktiv zu sein? Schließlich ist die äußere Erscheinung gerade bei der Partnersuche überaus wichtig und entscheidet nicht selten gleich zu Beginn über Sympathie und Erfolg oder Misserfolg einer Partnerschaft.

Zwar gibt es hier einige Aspekte wie zum Beispiel die Form der Augen, Mund oder Nase, die nur mit Hilfe einer Schönheits-OP korrigiert und verändert werden können, dennoch können zahlreiche Fassetten der äußeren Erscheinung auch ohne diese speziellen, medizinischen Eingriffe schnell und nachhaltig verändert werden.

Das ist viel einfacher und unkomplizierter als so mancher denkt und meist sind hierfür nur einige gezielte Handgriffe und eine entsprechende Portion Selbstdisziplin nötig. Passende, dekorative Kosmetik, eine moderne Frisur und typgerechte Kleidung wirken oft schon Wunder und sorgen dafür, positiv aufzufallen, seine Attraktivität merklich zu steigern und sein Selbstbewusstsein zu stärken. Hier hängt das gesamte und stimmige Erscheinungsbild jedes Einzelnen von verschiedenen Faktoren ab und reicht von einer pfiffigen Frisur über typ- und figurgerechte Kleidung bis hin zu einem makellosen Teint und natürlich gepflegten Händen.

Beginnen wir hier zunächst mit der passenden, modernen Frisur. Ob es sich hierbei um kurze oder lange Haare handelt, hängt vom Geschmack und der Vorliebe jedes einzelnen selbst ab, allerdings ist hier der Pflegeaspekt wichtig. Natürlich fühlt sich niemand mit stumpfen, glanzlosen Haaren wohl, das steht außer Frage. Wer sein gesamtes Erscheinungsbild mit einer frechen, jugendlichen Frisur voll zur Wirkung bringen und sich auch selbst gut fühlen will, sollte dazu in jedem Fall einen guten Friseur aufsuchen. Zwar gibt es den perfekten Schnitt und die professionelle Haarfarbe nicht umsonst, dennoch ist das Geld für einen derartigen Einsatz sehr sinnvoll angelegt. Fest steht nämlich eindeutig – nur wer sich selbst mag und sich rundum wohl fühlt, der hat auch eine positive Ausstrahlung auf andere Menschen.

Große Aufmerksamkeit gilt natürlich in jedem Fall der täglichen Hautpflege und Körperhygiene. Unreine Haut, Pickel und Mitesser können sehr störend und sogar abstoßend sein und sollten deshalb unbedingt behandelt und wirksam bekämpft werden. Wen hierbei die Akne zu sehr plagt, tut gut daran, einen Kosmetiker oder gar Hautarzt aufzusuchen und sich die richtigen Präparate zur perfekten Hautpflege zusammen stellen zu lassen. Auch eine Gesichtsmassage, eine Kurpackung oder professionelles Peeling wirken Wunder und führen nach mehrmaliger Anwendung zu einem gesünderen und ebenmäßigeren Hautbild.

Bei der Auswahl der dekorativen Kosmetik wie Make-up, Lidschatten und Lippenstift sollten grundsätzlich immer die persönlichen Vorzüge unterstrichen und auf die eigene Augen-, Lippen- und Gesichtsform geachtet werden. Zwar galt Make-up bislang als alleinige Wunderwaffe der Frau, doch auch Männer greifen heute zunehmend in den „Farbtopf“, um ihr Erscheinungsbild zu verbessern und ihren Teint zum Strahlen zu bringen. Hier gilt allerdings eher der Grundsatz: „Weniger ist mehr“, denn die „Dekoration“ soll die eigene Schönheit schließlich hervorheben und nicht unter zahllosen Lagen Tünche vergraben.

Um das eigene Aussehen und die Figur nachhaltig zu verbessern und zu perfektionieren, ist besonders Bewegung an frischer Luft, regelmäßiger Sport und vor allem gesunde Ernährung unerlässlich. Für viele Menschen heißt die Devise hier zunächst „Abnehmen“ – denn jeder weiß – nur ein schlanker und wohlgeformter Körper ist tatsächlich anziehend, sexy und attraktiv. Neben dem Purzeln überschüssiger Pfunde macht sich allerdings auch eine gute Körperhaltung positiv bemerkbar. Eine aufrechte, gesunde Haltung kann man tatsächlich trainieren, denn nichts wirkt unvorteilhafter, wie als krummes, gebeugtes Fragezeichen durch die Welt zu laufen. Hier gewinnt der Ausspruch: „Nimm Haltung an“, eine völlig neue Bedeutung, führt die Berücksichtigung dieser drei Worte doch zu einem aufrechten und selbstbewussten Gang.

Doch nicht nur das, auch die Haut profitiert von Bewegung, Sport, Selbstdisziplin und gesunder Ernährung, soviel steht fest. Damit sie ihren optimalen, frischen Teint auch behält und straff und geschmeidig bleibt, ist zudem ausreichendes Trinken, vorzugsweise Wasser, Tee oder Obst- und Gemüsesäften, zwingend notwendig. Übermäßiger Alkoholgenuss und vor allem Nikotin schaden der Haut und dem Körper allerdings. Ein großer Zigarettenkonsum äußert sich nicht selten in fahler, schnell alternder, faltiger Haut und braun belegten Zähnen. Das ist zweifellos sehr unattraktiv und schreckt potentielle „Kusspartner“ höchstwahrscheinlich ab! Besser ist es deshalb, seine Zähne zweimal jährlich vom Zahnarzt professionell reinigen zu lassen, denn strahlend weiße Zähne sind angenehm und anziehend.

Sowohl in der Liebe als auch im Beruf gelten in Punkto Attraktivität und persönlicher Ausstrahlung dieselben Regeln. Schönheit macht definitiv erfolgreich, und das in jeder Beziehung! Hier ist oft eher der erste Eindruck als das erste Wort entscheidend. Eine gepflegte äußere Erscheinung sorgt nicht nur für mehr Selbstsicherheit, sondern ist auch ein Aushängeschild für die eigene Persönlichkeit, den Charakter und die innere Einstellung. Hier gilt es, sich mit allen Sinnen zunächst selbst wahr- und ernst zu nehmen. Denn nur wer sich selbst und seine Vorzüge gut kennt, kann anderen ein perfektes Bild von sich selbst und seinen Werten geben.

In unserem E-Book erklären wir, was man beim Flirten und Kennenlernen von Männern und Frauen beachten sollte und wie man bei der Verführung des anderen Geschlechts richtig vorgeht. Darüber hinaus enthält unser E-Book Tipps für erste Dates und wertvolle Hinweise für das Lösen von Beziehungsproblemen. Hier erfahren Sie mehr darüber.

Diesen Beitrag kommentieren