Frauen kennenlernen

Nahezu jeder Mann wünscht sich eine liebenswerte Partnerin an seiner Seite. Das Leben als Single kann zwar sehr aufregend und abwechslungsreich sein, doch auf Dauer wird das Single-Dasein auch anstrengend. Nicht selten wünschen sich deshalb viele Männer eine besondere Frau an ihrer Seite. Eine, die nicht nur heiße Liebhaberin, sondern auch unternehmungslustige Freundin, tiefsinnige Gesprächspartnerin, sportliche Trainingspartnerin oder abenteuerlustige Reisebegleiterin ist. Doch wo findet der Mann von heute so eine Frau und was muss er beim Kennen lernen beachten? Einige Antworten auf diese Fragen finden Sie in diesem Artikel.

Noch immer ist das gute alte Café ein beliebter Ort, um hier eventuell die potenzielle Partnerin fürs Leben zu finden. Diskotheken, Ü20-Partys oder Strandbars stehen bei den Herren ebenfalls noch immer hoch im Kurs. Letztere eignen sich zum Flirten allerdings eher weniger, da diese Orte oft von sehr lauter Musik umgeben sind. Ein nettes Gespräch lässt sich hier kaum führen. Zwar werden Sie in Diskotheken die vermeintlich hübscheren Damen antreffen, doch ergeben sich an diesem Ort nur selten Kontaktmöglichkeiten, um an die Telefonnummer der begehrten Dame heranzukommen.

Für Männer, die sich in der Öffentlichkeit nicht trauen, fremde Frauen anzusprechen, weil sie von Haus aus schüchtern sind, eignet sich besonders das Internet als Flirt-Location. Viel versprechende Möglichkeiten bieten sich auf sogenannten Single-Plattformen, bei denen die verschiedenen Singles ein Profil von sich anlegen und darin mitteilen, welche Hobbys sie haben oder welche Vorstellungen einer Partnerschaft ihnen vorschweben.

Eine hervorragende Stelle, um nette junge Frauen kennen zu lernen, ist auch der Frisör. Vor allem größere Frisör-Läden gelten als beliebte Flirt-Locations. Während des Wartens ergibt sich an diesem Ort leicht das ein oder andere Wort. Erkundigen Sie sich vorher, ob und wie viele Frauen den Frisör Ihrer Wahl in der Regel aufsuchen. Nutzen Sie Ihre Chance, denn gerade beim Friseur erwartet keine Frau der Welt, dass Sie auf einen Flirt aus sind. Das ist Ihre Gelegenheit!

Sobald sich die passende Möglichkeit an einem der genannten Plätze für Sie bietet, müssen Sie sich nur noch ein Herz fassen und den ersten Schritt machen. Alles beginnt damit, dass Sie auf sich aufmerksam machen müssen. Ein Blick in die Augen der Dame Ihrer Wahl genügt oft. Wenn Sie danach bei Gelegenheit freundlich und charmant auf die Frau zugehen oder ihre Nähe suchen, ergibt sich meist von selbst das erste Gespräch. Einige Regeln für dieses Gespräch sollten Sie allerdings unbedingt beachten, um bei der begehrten Herzdame nicht gleich abzublitzen:

1.) Bleiben Sie locker und versuchen Sie, Sie selbst zu sein

Frauen durchschauen blitzschnell, wenn ein Mann ihnen etwas vorspielt. Am besten ist es deshalb, wenn Sie sich ganz natürlich verhalten. Verzichten Sie auf coole Sprüche oder platte Anmachen. So werden Sie von Ihrem Gegenüber kaum ernst genommen.

2.) Zeigen Sie Interesse

Beim ersten Gespräch lohnt es sich, immer wieder das eigene Interesse zu zeigen. Vermeiden Sie, selbst viel zu reden. Hören Sie der Frau Ihres Herzens lieber zu, denn das weckt ihr Interesse. Suchen Sie im Gespräch nach Gemeinsamkeiten und vertiefen Sie diese.

3.) Beweisen Sie, wie humorvoll Sie sind

Gemeinsam miteinander lachen zu können ist nicht nur Männern, sondern vor allem auch Frauen sehr wichtig. Wer den gleichen Humor teilt, kann oft über Dinge lachen, worüber andere Paare streiten.

4.) Machen Sie Komplimente

Ein Kompliment hat noch nie geschadet. Komplimente erhöht auf jeden Fall die Sympathie. Jeder hört gern etwas Positives über sich, denn das gibt Selbstbewusstsein und stärkt das innere Gleichgewicht. Komplimente sind deshalb ein geeignetes Mittel, um eine Frau im ersten Gespräch für sich zu gewinnen. Achten Sie jedoch darauf, nicht zu verschwenderisch mit Komplimenten zu sein, denn sonst kommt Ihnen Ihr Gegenüber auf die Schliche und glaubt Ihnen kein Wort. Seien Sie ehrlich und sagen Sie, was Sie besonders an der Frau Ihrer Wahl schätzen.

5.) Bauen Sie gegenseitiges Vertrauen auf

Nur wenn Sie sich im ersten Gespräch Ihrem Gegenüber öffnen, werden Sie auch etwas zurückbekommen und Vertrauen ernten. Vertrauen beruht auf Gegenseitigkeit. Erzählen Sie über persönliche Erlebnisse, über Enttäuschung oder Schmerz, den Sie erlitten haben, ohne um Mitleid zu buhlen. Wer Vertrauen erhalten will, der kommt nicht umhin, zunächst etwas von sich preis zu geben.

Neben den erwähnten Regeln für das erste Gespräch gibt es auch für den ersten Flirt im Internet einiges zu beachten. Der wichtigste Schritt ist die Erstellung Ihres Profils und die Auswahl eines geeigneten Fotos. Schauen Sie sich zunächst Profile anderer Mitglieder und die dazu gehörenden Profil-Fotos an. Zeigen Sie Kreativität und Humor in Ihrem eigenen Profil, um sich von der Masse abzuheben. Beides weckt das weibliche Interesse und steigert Ihre Chancen auf ein näheres Kennen lernen. Ihr Profil-Bild sollte außergewöhnlich sein. Laden Sie zur endgültigen Auswahl am besten mehrere Fotos Ihrer Wahl hoch und suchen Sie danach das Passende aus. Auf dem Foto sollten Sie einen gepflegten Eindruck machen und Gelassen wirken. Das erstellte Profil ist letztendlich Ihre Visitenkarte oder am Ende sogar der Schlüssel zu Tür der Frau Ihrer Träume.

Am Ende des ersten Flirt-Gespräches sollten Sie auf keinen Fall vergessen, Ihre Angebetete nach der Telefonnummer zu fragen oder ein Date für ein nächstes Treffen auszumachen. Mit etwas Glück, wird vielleicht mehr aus diesem Gespräch. Falls nicht, akzeptieren Sie die Entscheidung und seien Sie nicht aufdringlich. Selbst bei einer Absage lässt sich ein positiver Weg aus dem Gespräch finden. Fragen Sie in diesem Fall einfach, woran es gelegen hat. Beim nächsten Mal können Sie sich auf diese Hinweise besinnen und versuchen, die Situation besser zu meistern. Sie werden sehen: Übung macht auch beim Flirten den Meister. Nehmen Sie es für sich mit Humor und entwickeln Sie Spaß daran, nette Frauen in Ihrer Umgebung kennen zu lernen. Am Ende finden Sie mit Sicherheit die richtige Partnerin für sich.

Die 10 häufigsten Fehler die Beziehungen zum Scheitern bringen:

Warum sind manche Menschen in einer glücklichen Beziehung und andere nicht? In unserem kostenlosen E-Mail Coaching beantworten wir diese und andere Fragen rund um die Themen Partnerschaft und Beziehung. Wir möchten, dass auch Du glücklich wirst. Hier geht es weiter.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *