Was Abends unternehmen um Frauen kennenzulernen?

Wer Single ist und über einen gewissen Zeitraum überhaupt keine näheren Kontakte zum weiblichen Geschlecht pflegt, versinkt oft in Antriebslosigkeit und Missstimmungen. Mit einem weiblichen Wesen an der Seite ist das Leben oft schwieriger, aber insgesamt gesehen doch interessanter, lebenswerter und schöner! Selbst nach großen Enttäuschungen im Liebesleben wird der Schritt nach vorn, hin zu einer neuen, bereichernden, liebevollen Beziehung irgendwann doch wieder gewagt!

Frauen und Mädchen bringen frischen Wind in ein Junggesellenleben und auch in seine Behausung: Hat ein holdes weibliches Wesen erst seinen zarten Fuß in die Höhle des männlichen Singles gesetzt, wird es gemütlich: Kerzen und Teelichter werden besorgt, die abends heimeliges, romantisches Licht verströmen, Blumen kommen ins Haus und Deckchen auf den Tisch. Das Essen geschieht wieder im Sitzen am gemütlich gedeckten Tisch, die edlen Sektgläser werden nach langer Zeit wieder genutzt, um einen gemütlichen Abend zu zweit einzuleiten.

Hat ein Alleinlebender genug von der Klausur und zieht die liebenswerten Kapriolen einer potentiellen Partnerin dem Alleinsein vor, ist Handlungsbedarf angesagt! Nun müssen sich konstruktive Gedanken gemacht werden, wo ein passendes Wesen des anderen Geschlechtes zu finden ist, das „alles, was Spaß macht“ noch schöner macht und den Alltag mit seinen oft monotonen und anstrengenden Pflichten erträglicher. Hierzu müssen einige Grundzüge der Frauen gründlich analysiert und ausgewertet werden:

Frauen reden und lachen gern. Frauen gehen gern aus. Frauen vertrauen gern. Sind Männer krank, verwandeln sie sich in Sekundenbruchteilen in mitfühlende Krankenschwestern und pflegen die starken Helden aufopferungsvoll und zärtlich. Das wollen sich intelligente Männer natürlich nicht entgehen lassen und suchen Frauen an den Orten auf, wo sie sich, Dank ihrer wunderbaren Neigungen und Charakteristik vermehrt und gern aufhalten!

Esoterik-Läden oder im Buchhandel in der Esoterik oder Kochbücherabteilung

Eine Frau, die an Abenden mit verlängerten Ladenöffnungszeiten emsig im Angebot der Esoterik-Läden oder der Buchabteilung „Kochen“, bzw. „Hobby“ des Buchhandels stöbert, sollte niemals als Heimchen oder abgedrehte Spinnerin von vornherein aus der Auswahl einer zukünftigen Partnerin ausgeschlossen werden. Denn diese Frau nutzt ihre Freizeit kreativ. Sie interessiert sich für ihr eigenes Wohlergehen und das Wohlergehen anderer, dieser „Andere“ könnte der suchende männliche Single sein, der sich nach Zärtlichkeit und intimen, gemeinsamen Mahlzeiten mit einer neuen Partnerin sehnt. Hier gemeinsame Interessen zumindest ansatzweise zu heucheln, ist für ein Kennenlernen eine kluge Strategie!

Schwimmbad Abends

Weibliche Singles haben vor allem Feiertags und Sonntags dieselben Schwierigkeiten, den Tag sinnvoll zu gestalten und ausklingen zu lassen, wie männliche Alleinlebende. Da Frauen meist aber etwas ehrgeiziger und disziplinierter sind als Männer, finden sich viele weibliche Singles an den Abenden mit langen Öffnungszeiten, die teilweise bis 22:00 Uhr reichen, in den Schwimmbädern ein, speziell solchen, die auch Sauna und Verköstigung anbieten. Selbst für einen unsportlichen Mann sind hier Bekanntschaften möglich, die zum Flirt ausarten können, denn hierher kommt jedermann und jederfrau, um sich zu entspannen und zu kommunizieren und ist daher in relaxter und freundlicher Stimmung!

Abendessen mit Freundinnen, Szene-Cafés am Sonntagabend oder am Feiertag

Welcher Single bereitet sich selbst liebevoll ein schönes Sonntagsessen zu? Fast keiner, die sonntägliche Mahlzeit wird mittags bei Muttern zu Hause eingenommen, abends gibt es gar nichts mehr. Unternehmungslustige, kontaktfreudige weibliche Singles wählen allein, mit Freundin oder auch in ganzen Gruppen ein Abendessen in einem schönen Lokal, das günstige Gruppenmenüs anbietet. Viele Lokale bieten ganzjährig tolle Angebote an warmen und kalten Mahlzeiten, die zu einem Komplettpreis in attraktivem Ambiente verzehrt werden können. Wer hier speist, hat Zeit und kommt her, um sich zu sich unterhalten. Sich hier mit scherzhaften Bemerkungen in eine Unterhaltung unter Frauen einzuklinken, ist daher fast immer von Erfolg gekrönt.

Sprachkurse der VHS

Viele Frauen besuchen Bildungskurse oder Kurse, die kreative Beschäftigung wie Zeichnen oder Töpfern anbieten, um sich die Langeweile neben Beruf und/oder Kindern zu vertreiben. Wer Sprachen lernt, reist auch gern und warum sollte ein netter Mann, der dieselben Interessen teilt, nicht bei der Wahl des neuen Partners begünstigt werden? Wer töpfert und bastelt, redet gern dabei mit seinem Nachbarn. Abends geht die Gruppe nach dem Unterricht gelegentlich noch gemeinsam oder aus und lernt sich so privat recht gut kennen, so leicht und unverbindlich finden sich Bekanntschaften selten!

Die 10 häufigsten Fehler die Beziehungen zum Scheitern bringen:

Warum sind manche Menschen in einer glücklichen Beziehung und andere nicht? In unserem kostenlosen E-Mail Coaching beantworten wir diese und andere Fragen rund um die Themen Partnerschaft und Beziehung. Wir möchten, dass auch Du glücklich wirst. Hier geht es weiter.

Schreib einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *